Kontrabass/Lead Vocals

"Slap_Cat" , Friedrichstadt

 

Kontrabass, Gesang, Songwriting

 

(kann sich ein Leben nach dem Bass nicht vorstellen)

 

 

Spiele den Klapperkasten seit Anfang/Mitte der 90ger, anfangs halt mehr so zuhause zum Spass u. ohne Konzept, dann Einstieg 1997 bei den Boppin' Passions als Bassist .....aus dieser Band gingen gegen 2000 die Greyhounds hervor.

Einflüsse: 80ger NeoRockabilly und Old-School Psychobilly.....etwas detailierter:  Krewmen, Polecats, Batmobile, Frenzy, The Sharks, Stray Cats, Blue Cats, Swamp Dogs etc...dazu'n paar Sachen aus den 50gern: Johnny Burnette, Sun- Records (aber nur einiges, war auch sehr viel Schrott dabei).



Equipment: Sperrholz Kontrabass, Cordes Lambert Strings, Boss EQ, Hughes & Kettner Basskick Amps (die alte Serie)

Lieblingsessen: Schnitzel-Pommes und Steaks!!

Lieblingsgetränk: Astra Rotlicht

Lieblings LP's:
Krewmen-Adventures of
Krewmen-Sweet dreams
Batmobile-same(Mini LP)
Meteors-In heaven
Sharks-Phantom rockers
Frenzy-Hall of mirrors
Polecats - Polecats are go!
Elvis Presley-Sun recordings
Johnny Burnette Rock`n`Roll Trio - Rockabilly Boogie

......gibt aber auch Phasen, da hör' ich kurzzeitig Irish-Folk, uralten Hillbilly, Zarah Leander etc.....

PS: Musik ohne Kontrabass ist wie alkoholfreies Bier, sprich: völlig sinnlos!
 


 

 



wappen.png
gut_oestergaard_incl_navy_pinups_meets_the_greyhounds_juni_2014_17_20140709_1558231912.jpg


Copyright © 2014. All Rights Reserved.